ÜBER HYPNOSE

WAS IST ÜBERHAUPT HYPNOSE? IST ES GEFÄHRLICH? 

Mit Hypnose festgefahrene Verhaltensmuster auflösen, tiefliegende Stressoren loswerden und Ihr volles Potential entfalten.Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Was ist eigentlich Hypnose? Wie fühlt sich Hypnose an? Bin ich in einer Hypnose vollkommen weg? Auf dieser Seite möchte ich Ihnen ganz kurz erklären, was Hypnose ist, wie sie wirkt und die häufigsten Fragen klären. Wenn Sie danach noch Fragen haben oder noch unsicher sind, dann rufen Sie mich kurz an - ich freue mich über jeden persönlichen Kontakt!

WAS IST HYPNOSE?

Hypnose ist der Zugang über das Bewusstsein in das Unterbewusstsein. Dort speichern wir alle unsere Erinnerungen, Erfahrungen und Einstellungen ab und dort sitzen auch unsere Blockaden oder Verhaltensmuster, die uns daran hindern im Leben vorwärts zu kommen und unsere Ziele zu erreichen. Im Unterbewusstsein sitzen sowohl die negativen Erinnerungen, die zu Ängsten führen, aber auch unsere Demotivatoren sprich "der innere Schweinehund". In der Hypnose gilt es den Zugang zum Unterbewusstsein zu schaffen, wobei unser "kritischer Teil" - sprich unsere Wach-Logik ausgeschaltet wird. Somit umgehen wir den Bereich in uns, der dafür zuständig ist, unser Handeln kritisch zu hinterfragen. Dies bietet den Vorteil, dass wir tiefliegende Glaubenssätze auflösen und neue Verhaltensweisen verankern können. 

Um dies zu tun, wird in der Hypnose ein Trancezustand hervorgerufen. Ein Zustand, in dem wir gelöst, entspannt und angstfrei sind und in dem wir kreativer und fantasievoller sind. Durch die hypnotische Trance wird die Wahrnehmung auf eine bestimmte Vorstellung gerichtet, während die restliche Umgebung vermehrt in den Hintergrund tritt.  

WIE FÜHLT SICH HYPNOSE AN?

Für jeden fühlt sich Hypnose etwas anders an. Grundsätzlich fühlt sich eine Hypnose als ein sehr entspannter Zustand, eventuell sogar wie ein leichtes Dösen, an. Manchen fühlen sich etwas leichter, manche etwas schwerer oder manche auch einfach nur ruhiger. Ganz wichtig aber: Auch während der Hypnose nehmen Sie sich und die Hypnose wahr, Sie werden nicht "weg sein" oder nicht mitbekommen, was wir in der Hypnose machen. Sie können auch jederzeit die Augen öffnen, etwas sagen oder aufstehen. Die Angst dem Hypnotiseur willenlos ausgeliefert zu sein, ist somit unbegründet. 

Lassen Sie sich einfach überraschen, wie Sie die Hypnose wahrnehmen und geniessen Sie diese Erfahrung.

IST HYPNOSE GEFÄHRLICH?

Nein. Wir führen vor jeder Hypnose eine umfassende Anamnese durch, wobei alle Kontraindikationen abgefragt werden, die möglicherweise ein Gesundheitsrisiko darstellen könnten (Bsp. Schwangerschaft, Herzinfarkt usw.) Sie können daher absolut beruhigt in eine Hypnosesitzung starten. Sollte Ihnen während der Hypnose unwohl werden, können Sie jederzeit in den Dialog treten oder die Augen öffnen. Auch müssen Sie keine Angst haben, dass man aus einer Hypnose nicht mehr aufwachen könnte - das ist schlichtweg unmöglich. Ebenfalls unbegründet ist die Sorge, dass Sie Ihre "dunkelsten Geheimnisse" erzählen. Wenn Sie etwas nicht erzählen möchten, können Sie es jederzeit für sich behalten. Natürlich profitiert aber die Qualität der Sitzung, wenn das Vertrauen gross genug ist, dass Sie über auftretende Gefühle und Bilder frei sprechen können. 

Mentaltraining im Sport

Arbeiten Sie mental an Ihrer Leistungsfähigkeit und wie Sie diese im entscheidenden Moment abrufen können.

Mentaltraining im Beruf

Stärken Sie mental Ihr kompetentes Auftreten, Ihr Selbstbewusstsein, Ihr Verkaufstalent und Ihre Work-Life-Balance.

Mentaltraining im Alltag

Lernen Sie entspannt mit Druck umzugehen, Ängste zu überwinden oder langfristig erfolgreich abzunehmen.

Mentaltraining Basel

Leimenstrasse 74
4051 Basel

Sidonie Repond

Psychologin MSc.

Sportmentaltrainerin CAS